Willkommen in Sarajevo

Das 14. European Youth Olympic Winter Festival (EYOF) findet vom 9. bis zum 16. Februar 2019 in Sarajevo und Istočno Sarajevo (Ost-Sarajevo) statt. Nach den Olympischen Winterspielen 1984 richtet Sarajevo damit zum zweiten Mal eine olympische Veranstaltung aus. Mehr als 20 Jahre nach dem Bosnienkrieg (1992–1995) empfängt die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina heute wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler. Mit ungefähr 300’000 Einwohnern ist Sarajevo die grösste Stadt des Landes und das administrative, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Bosnien und Herzegowina. Istočno Sarajevo ist die bedeutendste Stadt im Osten der Serbischen Republik («Republika Srbija»), einer der beiden Entitäten, aus denen sich Bosnien und Herzegowina zusammensetzt. 

Sarajevo und Istočno Sarajevo sollten ursprünglich das European Youth Olympic Winter Festival 2017 ausrichten, während die Ausgabe des Jahres 2019 von der Stadt Erzurum in der Türkei organisiert werden sollte. 2015 einigten sich die Städte jedoch darauf, die Austragungsjahre zu tauschen, da Erzurum bereits vorhandene Infrastrukturen der Winteruniversiade 2011 nutzen konnte.

Beim European Youth Olympic Festival von Sarajevo und Istočno Sarajevo 2019 werden 1000 junge Athleten im Alter von 14 bis 18 Jahren aus 46 europäischen Ländern zusammenkommen. Biathlon, Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Short Track, Ski alpin, Langlauf und Snowboard – diese acht Sportarten stehen auf dem Programm. Einige Wettkampfstätten sind die gleichen wie bei den Olympischen Spielen 1984 – insbesondere die Bjelašnica (Snowboard und Ski alpin), die Jahorina (Ski alpin), die Olympiahalle Zetra (Eishockey) und das Skenderija Centre (Eiskunstlauf).

www.eyof2019.net

Zahlen und Fakten zu Sarajevo & Istočno Sarajevo 2019

  • 9.–16. Februar 2019
  • 2 Städte, 2 Entitäten: Sarajevo (Föderation Bosnien und Herzegowina) und Istočno Sarajevo (Republika Srpska)
  • 8 Sportarten
  • über 1000 Athleten aus 46 Ländern