Willkommen in Friuli Venezia Giulia
Datum
21. Jan - 28. Jan
Wo
Friuli-Venezia-Giulia
Wann
53 days to go
Folgen

Willkommen in Friuli Venezia Giulia

Die 16. Winteraustragung des European Youth Olympic Festival (EYOF) findet vom 21. – 28. Januar 2023 im Nordosten von Italien, sowie in Österreich und Slowenien statt. 30 Jahre nach der ersten Austragung eines Winter-EYOFs überhaupt in Aosta, kommt das olympische Feuer erneut nach Italien zurück.

Für die Organisation des EYOFs 2023 haben mit Italien, Slowenien und Österreich gleich drei Wintersportnationen zueinander gefunden. Die Region mit der nordostitalienischen Provinz Friuli Venezia Giulia, sowie den benachbarten Orten Spittal (Österreich) und Planica (Slowenien) ist ein Schmelztiegel unterschiedlicher Sprachen und Kulturen. Diese einende Vielfalt steht stellvertretend für den grenz-, kultur- und sprachübergreifenden Charakter des EYOFs als olympischer Multisportanlass.

Während die Eröffnungs- und Schlusszeremonie mit Triest und Udine in zwei geschichtsträchtigen Städten der Antike gefeiert werden, sind die 12 Wettkampfstätten in drei Cluster in den traditionellen Wintersportorten der Region zu finden.

Die drei Gastgebernationen freuen sich auf die rund 2000 jungen Athletinnen und Athleten zwischen 14 und 18 Jahren, die sich in insgesamt 14 Sportarten miteinander messen. 

Skitourenrennen und Ski Freestyle neu im Programm

Während acht Tagen finden insgesamt über 100 Medaillenentscheidungen in 14 Sportarten in den drei Clustern statt. Zum Programm gehören Ski alpin, Biathlon, Langlauf, Curling, Eiskunstlauf, Ski Freestyle (Skicross, Slopestyle und Big Air), Eishockey, Short Track, Skispringen, Skitourenrennen, Snowboard (Slopestyle, Big Air, Alpin und Cross) und die Nordische Kombination.

Zurück zur Normalität

Nach den pandemiebedingten Verschiebungen der EYOFs 2021 in Vuokatti (Finnland) und Banská Bystrica (Slowakei) auf 2022, kehrt mit der Austragung in Friuli Venezia Giulia (Winter) und Maribor (Sommer) der planmässige Zweijahresrhythmus zurück.